Archiv für Juni 2010

WM: Sind Vuvudingens ein Kündigungsgrund?

Beim gestrigen Kick der glorreichen Mexikaner gegen die Froschfresser kam endlich mal so etwas wie echtes Fussballfieber rüber.
Grund dafür war, dass die mexikanischen Fans deutlich lauter waren als diese grauseligen Vuvuzelas. Was für eine Wohltat! (mehr…)

OT: Franken

Meine Erinnerung an meinen Opa: Patriarch, Schreiner, Alzheimer, streng katholisch und zuletzt mindestens 1 Liter Doppelkorn pro Tag. An geistig klaren Tagen erzählte er mir immer gerne, wie wir Westfalen entstanden sind: „Als der Herrgott seine Schöpfung checkte und durch das schöne Münsterland lief, da dachte er sich: Jovele Landschaft! Hier siedle ich einen besonderen Menschen an. Also schlug er mit einem Stab auf einen Stein und – schwupps – stand der erste Westfale vor ihm. Dann kam die übliche Predigt, von wegen “ Sei immer schön brav, mach dir was unter die Arme wenn du raus gehst, kümmere dich um Frau, Haus und Garten und geh Sonntags artig in‘n Mummelbeis!“ Unser Westfale hört sich das schweigend an, nickt am Ende des Vortrags und verabschiedet den lieben Gott mit: „Is jut mien Jung – un nu sei to, datt du von mien Land kümms!“ Ich finde, diese Anekdote sagt ne Menge über uns aus.

Nach über 10 Jahren Liäson mit einer Schwäbin, deren Vater sich bis heute krampfhaft weigert mit mir hochdeutsch zu reden, dachte ich wirklich, es könne wohl nicht schlimmer kommen….aber:
Jetzt seit 9 Monaten: Franken! (mehr…)

R.I.P. RWE

Endlich kann ich mich mal dazu aufraffen, wieder etwas zu verfassen.
Eigentlich wäre es Zeit für einen angemessenen Sasisonrückblick oder einen Spekulatius auf die nächste Saison, allein mir fehlt die Lust dazu.
Eben gerade kam über meine einzige permanente Heimverbindung, Einslive via Digitalsat, die Meldung, dass die Essener Insolvenz angemeldet haben und nun sogar um die Lizenz für Liga 5 bangen müssen. Parallel dazu haben es die verdammten Bielefelder mal wieder irgendwie geschafft. Eigentlich müsste man wegen der Ruhrpottheinis mal richtig ein Fass aufmachen! Recht so! Geschieht den Lizenzbetrügern recht! Irgendwann holt jeden seine Vergangenheit ein. Besonders ich, als Essenhasser par excellence, sollte mich mit grinsender Genugtuung zurücklehnen. Tu ich aber nicht! (mehr…)